Cinepänz 2017

Das 28. Kölner Kinderfilmfest CINEPÄNZ findet in der Zeit vom 18. bis 26. November 2017 statt. Auf dem Programm stehen zehn spannende und unterhaltsame Premierenfilme sowie ein interessantes Panorama-Programm. Darüber hinaus gibt es ein breites Repertoireprogramm, das von den eelf beteiligten Bürger- und Jugendzentren getragen wird. In diesem Jahr steht dieses Programm unter dem Motto "Gemeinsam sind wir stark". Insgesamt werden rund 50 Filme in 150 Vorführungen zu sehen sein. Zahlreiche Mitmachaktionen und Workshops ergänzen das Angebot. Gute Unterhaltung!
http://www.cinepaenz.de/

Anmeldung unter info@jfc.info oder telefonisch unter 0221 - 130 56 150.

Darüber hinaus bietet das Kölner Kinderfilmfest Cinepänz eine Filmreihe mit entwicklungspolitischen Themen an. Mit den Filmen soll vor allem nach den Ursachen für die Flucht so vieler Menschen nach Deutschland gesucht werden. Diese Filmreihe wird gefördert von



im Auftrag des




Das Kinderfilmfest CINEPÄNZ kooperiert in der Öffentlichkeitsarbeit mit Känguru - dem Stadtmagazin für Familien in KölnBonn.

morgen

Freitag, 24. Nov. 2017


Nowhere to hide
09:30 Film, Odeon Kino mehr

Der Fall Mäuserich
10:00 Film, Cinenova Kino mehr

Die Pee-Wees
10:00 Film, Metropolis Kino mehr

Französisch für Anfänger
10:00 Film, Northside Chorweiler mehr

Mister Twister – Wirbelsturm im Klassenzimmer
10:00 Film, Jugend- und Gemeinschaftszentrum Neubrück mehr

Shaun das Schaf
10:00 Film, Kulturbunker Mülheim mehr

Vilja und die Räuber
10:00 Film, OT Haus der Jugend mehr

Missing Movies
10:15 Film, Cinenova Kino mehr

1 2 3

News

Regisseur David Ruf zu Gast bei Cinepänz

22. 11. 2017

Zur Halbzeit des 28. Kölner Kinderfilmfestes CINEPÄNZ stellte der Filmemacher David Ruf seinen Film "Kinder des Lichts" vor.



Kino für die ganz Kleinen bei "Kurzes für Kurze"

19. 11. 2017

Das 28. Kölner Kinderfilmfest CINEPÄNZ zeigt Kurzfilme für Kinoanfänger ab 4 Jahren.