Die Kinder des Fechters

  • Fr, 18.11.16 10:00 Uhr, Film, Special, Metropolis Kino, Ebertplatz 19, 50668 Köln
  • Sa, 19.11.16 11:00 Uhr, Film, Special, Metropolis Kino, Ebertplatz 19, 50668 Köln


Estland 1952. Der junge erfolgreiche Fechter Endel Nelis muss aus Leningrad verschwinden, um den Nachstellungen der Geheimpolizei zu entgehen. Auf seiner Flucht verschlägt es ihn nach Estland. Dort soll er als Lehrer Kinder aus ärmlichen Verhältnissen unterrichten. Als er einen Fechtkurs im Sportunterricht anbietet, ist der Schuldirektor alles andere als erfreut. Die Kinder jedoch sind mit Begeisterung bei der Sache, trainieren ausdauernd, denn das Training ist eine Abwechslung in ihrem tristen Alltag. Als die Schüler erklären, dass sie an einem Fechtwettbewerb in Leningrad teilnehmen wollen, muss Endel sich entscheiden: Soll er dem Wunsch der Kinder nachkommen und dabei riskieren, verhaftet zu werden? Oder darf er ihre Hoffnungen und Träume enttäuschen?

Die Vormittagsveranstaltungen für Schulen laufen im Rahmen der Schulkinoreihe "CINEPOINT - Schule des Sehens".

Die Kinder des Fechters


Deutschland, Estland, Finnland 2015
Regie: Klaus Harö
Darsteller: Märt Avandi, Ursula Ratasepp, Hendrik Toompere, Liisa Koppel
Spielfilm, 94 Min.
empfohlen ab 10


Trailer:

[youtube=HnVYwXrUfFY-680-408]
Kinder 4,50 € (3,00 € Gruppenpreis bei 10 Kindern), Erwachsene 5,50 €
zurück